"Without hunting dollars conservation will only be a term used by animal rightists to enrich themselves."

Peter Flack (born 1948) is a legendary African hunter and has published 13 books, 7 videos and several hundert articles on hunting. His book "Heart of an African Hunter" (1999) is among the 10 books I personally would save in case my house would burn down (short review here). Having met other international hunters in the various camps all over the world I know that this is not only my opinion.

Sommerjagd in Grönland: Ausrüstung und Vorbereitung

Ich hatte bei einer Winterjagd auf Moschusochsen (hier beschrieben) Grönland kennen und lieben gelernt und immer den Plan gehabt, dorthin im Sommer zurückzukehren. Weil die Pandemie die meisten weiter entfernt gelegenen Reiseziele auf meiner Liste immer noch schwer oder unmöglich zu erreichen machte, kehrte ich im September 2021 nach Grönland zurück, um ein Karibu zu schießen.

.308 Winchester - Ein unterschätztes Kaliber

Kaum jemand weiß, dass erste Überlegungen, den Pulverraum der 1906 eingeführten Ordonnanzpatrone 30-06 wegen des inzwischen leistungsfähigeren Pulvers zu verringern, bereits nach dem Ersten Weltkrieg angestellt wurden. In den 30er Jahren konkretisierten sich diese Überlegungen und bis Ende der 40er Jahre gab es praktische Versuche. Der Weg zur .308 war also lang, aber erfolgreich.

Kaliber .300 Win Mag und Patronen für die Auslandsjagd

Die 1963 eingeführte Patrone .300 Winchester Magnum ist für mich trotz ihrer vielen, teilweise auch moderneren Alternativen, nach wie vor der Goldstandard für weite Schüsse auf mittelschweres Wild.

Der "Härtekomplex" - eine Leistungsüberprüfung

Der Begriff "Härtekomplex" entstammt der ehemaligen NVA, den Streitkräften der DDR. Er bezeichnete eine Art halbjährliche Leistungsüberprüfung mit festgeschriebenen Anforderungen in verschiedenen Disziplinen.

Whoop-Strap: Fitness-Apps zur Trainingsüberwachung

Vorbei ist die Zeit, wo man sich beim Laufen ein unangenehmes Pulsmessgerät aus hartem Plastik um den Oberkörper schnallte - nur um danach seinen Puls zu kennen und sonst nichts. Heute können Fitness-Apps wesentliche Teile des Trainings steuern und Anstrengung und Erholung auch auf einer Reise überwachen.

Randall made knives: "Airman"

Mein diesjähriges Geburtstagsgeschenk an mich selbst war wieder ein Randall-Messer aus Orlando in Florida. Ich entschied mich für eine leichte Abwandlung des klassischen Design-Musters des # 15 "Airman", einem Überlebensmesser mit spezieller Geschichte.

Bark River knives: Quartermaster

Es hört sich komisch an, wenn man mich kennt, aber eigentlich kaufe ich keine Messer mehr. Eigentlich. Es muss schon etwas Besonderes passieren, dass ich auf Anhieb denke, ich muss ein Messer haben, das ich sehe.

Trainingshilfen: Munitionskiste, Reifen, Vorschlaghammer, Kanister

Eintöniges Training ist schlechtes Training, denn erstens langweilt es und zweitens bietet es dem Körper und auch der Psyche keine neuen Reize, an denen sie wachsen können. Ich will im Folgenden drei Trainingshilfen oder "-geräte" nennen, die Abwechslung bringen.

Randall knife: Fisherman Hunter

Komischerweise war mein zweites Messer von Randall knives ein Modell, dessen primärer Zweck das Fischen und nicht die Jagd ist, obwohl es beides "kann". Es ist das "Fisherman Hunter".